Team

PETER Duransky


Chef de Cuisine

Produkt, Qualität und Regionalität stehen im Vordergrund.

Seit September 2018 zeichnet sich Peter Duransky als neuer Chef de Cuisine für DAS LOFT im SO/ Vienna verantwortlich. Der gebürtige Slowake absolvierte eine Kochausbildung in seinem Heimatland und begann seine Karriere im viel prämierten Restaurant „Le Monde“ der Kampa Group, wo er sich bereits zum Sous Chef hocharbeiten konnte. Bei dem großen Wettbewerb „Bocuse d´Or“ sicherte er sich 2010 in der Kategorie „Fleisch“ den ersten Platz und in der Gesamtwertung Platz 2. Die Linie des 33-jährigen, spiegelt eine erfrischend klare Reduktion auf das Wesentliche wieder. Produkt, Qualität und Regionalität stehen im Vordergrund. 2019 konnte er den ersten Michelin Stern für sich selbst und erneut für Das LOFT erkochen. Europäische Küche - kreativ, kosmopolitisch und überraschend.

MARTIN Krnan


Restaurant Manager

Nur mit Teamarbeit können wir etwas erreichen...

Nach langjähriger Erfahrung in der gehobenen Gastronomie habe ich zahlreiche Erfahrungen sammeln dürfen. Während meiner Zeit in London, war es mir eine Ehre, für diverse Michelin-Star Restaurants arbeiten zu können. Dadurch war es mir möglich meine Fähigkeiten und Kenntnisse zu perfektionieren. Deswegen ist es mir ein sehr großes Anliegen, mein Erlerntes, an mein Team weiterzugeben. Umso mehr freut mich der Erhalt eines Michelin Sternes, denn ohne effiziente Teamarbeit, wäre dies nicht möglich gewesen. Es ist mir jeden Tag ein persönliches Anliegen, dass meine Gäste spüren, dass dies nicht nur meine Arbeit, sondern gleichzeitig auch mein Hobby ist.

FRANCESCO Camello


Liquid Director

Cuisine Style Cocktails

Bereits seit 2013 empfiehlt, mixt und kreiert Francesco Camello mit viel Liebe zum Detail, Drinks für unsere Gäste im Das LOFT.
Seine Karriere startete der gebürtige Bayer mit italienischem Background in Kitzbühel. Nach 4 Jahren im Ausland bringt er internationale Trends und know-how in Das LOFT und freut sich über die Möglichkeit erlerntes aus aller Welt unseren Gästen vorzustellen. Dabei kommen vor allem Kräuter, Früchte und verschiedenste Gewürze zum Einsatz.

MIGUEL Seifert


Head Sommelier

Naturweine & edle Tropfen

Das LOFT hat einen neuen Head Sommelier. Seit Jänner 2019 zeichnet sich Miguel Seifert als neuer Head Sommelier für DAS LOFT im SO/ Vienna verantwortlich. Bereits während seiner schulischen Ausbildung Ende der 90er konnte sich der Wiener erste Erfahrungen im Sommelier-Bereich aneignen. Nach mehreren kleineren Stationen in Wien landete Miguel bei Ober-Legende Rudolf Ober & Christian Gansterer, wo er sich ihr Vertrauen nach kurzer Zeit mit viel Fleiß erarbeiten konnte und schließlich den Weinkeller leitete. „Durch viele Degustationsabende und Workshops mit Winzern & Lieferanten habe ich ein großes Netzwerk geschaffen und dadurch auch eine Begeisterung für Naturweine entwickelt.“ Nach seiner Stelle als Restaurant Manager im Kristians Monastiri, Park Hyatt und Marktwirtschaft/Die Liebe ergriff er die Chance und wurde ein Teil des SO/ Vienna. „Ich freue mich jetzt meine Idee von Wein den Gästen des SO/ Vienna näher zu bringen und mit „guten Tropfen“ verwöhnen zu können.“

BOOK A TABLE

Reservieren Sie Ihren Tisch im Das LOFT schnell & einfach über unser Online Booking Tool. Telefonische Reservierungen können wir leider nicht entgegen nehmen.

Für einen garantierten Platz am Fenster, mit der besten Aussicht über die Dächer Wiens, buchen Sie einfach unser 4-Gänge LOFT Menü. (€ 104,- pro Person inkl. Cover Charge)

Bei Gruppenreservierungen ab 7 Personen schicken Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected] Gerne nehmen wir Kontakt mit Ihnen auf und beraten Sie hinsichtlich der Menüauswahl.

Sollten Sie es nicht zu Ihrer geplanten Reservierung schaffen, können Sie Stornierungen gerne über das Online Booking Tool durchführen. Stornierungen für den gleichen Tag sind jedoch nur telefonisch & bis zu 4 Stunden vorher kostenfrei unter +43 1 90 616 8110 möglich.

Bitte beachten Sie unseren Dresscode!

Sie möchten bei uns Essen

Sie möchten bei einem Drink die Aussicht genießen